Mit zunehmender Digitalisierung und Automatisierung des Arbeits- und Lebensumfeldes durch die moderne Informationstechnologie steigen auch die Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit von den dazu notwendigen Infrastrukturen. Allein im persönlichen Lebensumfeld sind zahlreiche computergesteuerte Systeme im Einsatz. Metzgereien, Bäcker, Supermärkte und viele mehr setzen heute auf computergestützte Kassensysteme, die u.a. auch die Möglichkeit einer automatischen Bilanzierung der Finanzen oder der Warenbewegung ermöglichen. Ein Ausfall dieser System hätte beispielsweise den Ausfall von Kassen und somit Zahlungsschwierigkeiten für Kunden zur Folge, was deren Zufriedenheit stark beeinträchtigen würde.

Auch das Internet mit seinen sehr populären Anwendungen wie z.B. Facebook und Twitter ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Ein Weltuntergang wäre es, wenn aufgrund von Problemen mit dem Handy oder bei dem Internetanschluss zu Hause die Teilnahme an einer Facebook- Party die Verbindung über mehrere Stunden hinweg nicht zur Verfügung stünde.

Für mittelständische und große Unternehmen stellt die Informationstechnologie das Herz des Unternehmens dar. Sollte dieses ausfallen, kann dies für das Unternehmen eine Krise oder gar den Ruin bedeuten.

Hinzu kommen noch die hohe Dynamik der Informationstechnologie, der Anspruch an Innovation und Energieeffizienz, der viel diskutierte Fachkräftemangel sowie das Fehlen von qualifizierten Ausbildungsprogrammen für Ingenieure und Verantwortlichen im Rechenzentrumsumfeld. Um diesen Herausforderungen zu begegnen wurde der Verband Innovatives Rechenzentrum e.V. gegründet.

Der Verband fördert den konstruktiven Dialog zwischen Rechenzentrumsbetreibern sowie dessen Planern, der Industrie als auch  Forschung und Lehre.  Wir streben eine nachhaltige bedarfs- und anwendergerechte Weiterentwicklung von Aufbau, Betrieb und Herstellung von Rechenzentrumsanlagen und den damit verbundenen Produkten an.

Des Weiteren fördert der Verband den Erfahrungsaustausch zwischen Experten und Rechenzentrumsverantwortlichen, um deren Wissen und Know-how zu bündeln und somit eine nachhaltige Qualifikation von Experten, Ingenieuren und Rechenzentrumsverantwortlichen sicherzustellen.

Ein wesentliches Kredo des Verbandes ist es, seine Unabhängigkeit zu bewahren und gezielt Mitglieder mit sehr guter Reputation aufzunehmen. Außerdem haben wir es uns zum Ziel gesetzt innovative Ideen und Konzepte gemeinsam mit unseren Mitgliedern (Experten und Verantwortlichen im Rechenzentrumsumfeld) zu entwickeln, sodass für sie ein nachhaltiger Nutzen ihrer Mitgliedschaft in unserem Verband entsteht. Wichtig ist diesbezüglich zum einen auf die Bedürfnisse und Interessen der Mitglieder einzugehen und zum anderen Interessenkonflikte stringent zu vermeiden, die zwischen den Mitgliedergruppen durch ein evtl. Auftraggeber-/ Auftragnehmerverhältnis entstehen könnten.

Bei Interesse oder Fragen zur Mitgliedschaft oder zum Verband Innovatives Rechenzentrum e.V. stehen wir Ihnen für evtl. Rückfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Sie können jedoch auch einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren, bei dem wir Ihnen die weiteren Vorteile einer Mitgliedschaft sehr gerne erläutern.

 


Der Verband Innovatives Rechenzentren e.V. fördert den konstruktiven Erfahrungsaustausch zwischen Planern, Errichtern, Herstellern und Betreibern von Rechenzentren, ermöglicht den Mitgliedern Zugang zu  einem nationalen Expertenpool und berichtet im Rahmen der konstruktiven Dialoge regelmäßig über den aktuellen Stand von Normen und Standards aus dem Rechenzentrumsumfeld.

1 1232472794l8uU 2

Hier finden Sie den Kalender unseres Verbandes mit sowohl vergangenen als auch zukünftigen Events. Diese umfassen unsere konstruktiven Dialoge, die Treffen der Arbeitskreise, Delegiertenversammlungen, Wahlen und Vorstandssitzungen. Unsere Treffen dienen zum Austausch sowie gemeinsamen Arbeit und bieten eine Plattform für Networking.

Handshake

Wenn Sie Mitglied unseres Verbandes werden möchten, so können Sie hier durch einen Klick auf das Foto direkt zu dem Download des Mitgliederantrages gelangen. Wir möchten Sie aber auch herzlich einladen an einem unserer konstruktiven Dialoge teilzunehmen und  sich selbst ein Bild von unserer Verbandsarbeit zu machen. 

mundo1